Willkommen 2017-07-16T20:51:54+00:00

Herzlich willkommen

RHEIN-AHR-MARSCH - 100 KM in 24 Stunden

Langstreckenwanderer, Speedhiker und Walker haben ein neues Ziel: Rheinbach am Fuße der Eifel.

Im Juli 2017 startete der erste RHEIN-AHR-MARSCH (#RAM100k). Die Herausforderung: 100 Kilometer zu Fuß in 24 Stunden. Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland und den Nachbarländern werden von der abwechslungsreichen Strecke begeistert sein. Sie führt durch eine der schönsten Regionen Deutschlands.

Eine ausgeschilderte Route mit elf Verpflegungsstellen, eine warme Mahlzeit, die Möglichkeit zum Kleider- und Schuhwechsel bei Kilometer 50 sowie viele motivierte Helfer sorgen für stimmige Rahmenbedingungen. Insbesondere für Einsteiger bietet der #RAM100k die gute Möglichkeit, das scheinbar Unvorstellbare zu schaffen und stolz nach 100 Kilometern das Ziel in Rheinbach zu erreichen.

Die Strecke: Natur. Kultur. Geschichte.

Hier an Rhein & Ahr fühlten sich schon die alten Römer wohl. Und so führen die ersten Kilometer nach dem Start in der Glasstadt Rheinbach über den Römerkanal-Wanderweg in die UN- und Beethovenstadt Bonn. Auf dem Weg der Demokratie beginnt der Nightwalk am Rhein, die Morgendämmerung am Siebengebirge mit Blick auf den Drachenfels, das Friedensmuseum „Brücke von Remagen“, die  Weinberge an der Ahr, der einmalige Gang durch den historischen Weinkeller in Walporzheim, die Rotweindörfer Dernau, Rech und Mayschoss, der Anstieg zum Dach der Tour – der Kalenborner Höhe -, die Grafschaft und die großen Obstplantagen bei Meckenheim und Rheinbach sind weitere Stationen des RHEIN-AHR-MARSCH 2017.

Und, stellst Du Dich der Herausforderung?

Logo RHEIN-AHR-MARSCH

#RAM50k: Von Remagen nach Rheinbach

Du möchtest nicht über die vollen 100 Kilometer oder in der Nacht marschieren?  Dann melde Dich nächstes Jahr für die 50 Kilometer-Distanz an. Hier stehen 250 Startplätze zur Verfügung.

Auf nach Rheinbach!

Rheinbach ist über die Autobahn 61 sehr gut zu erreichen. Entfernungen: Brüssel 220 Kilometer, Torhout 333 Kilometer, Bornem 256 Kilometer, Luxemburg 218 Kilometer, Maastricht 123 Kilometer, Nijmegen 174 Kilometer, Metz 255 Kilometer, Calais 426 Kilometer.

Der Bahnhof Rheinbach ist aus Köln (via Euskirchen) und Bonn sehr gut und schnell zu erreichen.

Ergebnislisten RHEIN-AHR-MARSCH 2017

Die Ergenislisten des ersten RHEIN-AHR-MARSCHES 2017 können jetzt bei unserem Partner und Zeitnehmer Frieglingsdorf-Datenservice aus Bergisch Gladbach eingesehen werden.

Hier geht es zu den Listen: ERGEBNISSE RHEIN-AHR-MARSCH 2017

Das war der RHEIN-AHR-MARSCH 2017

600 Sportwanderer starteten am 7. und Juli 2017 beim ersten RHEIN-AHR-MARSCH. 378 Aktive schickte der Rheinbacher Bürgermeister Stefan Raetz am Freitagabend um 20 Uhr auf die 100-Kilometer-Strecke. Sie führte über den Kottenforst nach Bonn. Von dort aus entlang des Rheinufers bis nach Remagen. Anschließend galt es das Ahrtal bis nach Mayschoss zu durchqueren. Dort wartete der Anstieg zur Kalenborner Höhe, ehe es über Esch, Altendorf und Wormersdorf zurück in das Ziel der Glasstadt ging. Am Samstagmorgen machten sich an der Brücke von Remagen weitere 211 Wanderer auf die 50 Kilometer lange Strecke nach Rheinbach. Von den 100 Kilometer-Startern erreichten 205 Aktive (153 Männer/52 Frauen) das Ziel. Über die 50 Kilometer-Distanz überquerten 188 Sportler die Ziellinie im Rheinbacher Stadion (86 Männer/102 Frauen).

Wir erhielten noch vor Ort viele positive Rückmeldungen der Teilnehmer. Die Ausschilderung der Strecke, die elf Verpflegungsstellen und vor allen Dingen die freundliche und herzliche Art, mit der die 100 Helferinnen und Helfer die Teilnehmer betreuten, wurde herausgestellt. Als vorbildlich wurde seitens der Aktiven der sanitätsdienstliche Einsatz des DRK in Rheinland Pfalz und der Malteser in Nordrhein-Westfalen bewertet. Durch das Technische Hilfswerk Bonn, Ahrweiler und Sinzig wurden die Sportwanderer in Remagen mit einer Nudelsuppe versorgt, zudem bauten sie zwei Zelte für den Verpflegungspunkt in Gelsdorf auf und transportierten die Taschen zum Schuh-und Kleiderwechsel von Rheinbach nach Remagen und Retour. Gut kam auch die Minestrone des Bistro Dahlienfelds aus Bonn-Ramersdorf an, die bei KM 78/28 für die Aktiven bereit stand.

Im Ziel erhielten alle Finisher eine Flasche Wein (siehe Foto) der Weinmanufaktur Walporzheim, einen Anstecker mit dem Logo der Veranstaltung und einen Apfel des Obsthof Rönn aus Ersdorf, auf dem sich das Emblem des RHEIN-AHR-MARSCHES befand. Im Ziel warteten Fußbäder auf die Finisher. Die konnten sich anschließend auch im Freibad des „monte mare“ erholen.

Der 1. Vorsitzende des Good Walking Club e.V., Frank Piontek, zog eine erste Bilanz: „Unser Ziel war es die Teilnehmer wohlbehalten ins Ziel zu bringen, eine sichere Strecke, eine gute Versorgung und sanitätsdienstliche Betreuung anzubieten. Außerdem wollten wir den Teilnehmern unsere Stadt und Region präsentieren. Das ist uns gut gelungen.“

Daniela Hamm (Deutschland):

„Ein ganz großes Lob für diese perfekte Organisation, eure absolute Herzlichkeit und freundliche, hilfsbereite Art – beim Start im Stadion in Rheinbach und an jeder einzelnen Verpflegungsstation. Die Strecke war perfekt ausgeschildert, die Verpflegung und die gesamte Veranstaltung großartig. Ihr habt etwas ganz Großes auf die Beine gestellt und das beim ersten Mal.“

Unser Video von der Premiere des RHEIN-AHR-MARSCHES 2017

Unser besonderer Dank für die Erstellung des Videos geht an Michael Streich von ahrkopter.de.

News rund um den RHEIN-AHR-MARSCH kannst Du jederzeit hier nachlesen…

News rund um den RHEIN-AHR-MARSCH

Geschafft

Liebe Sportlerinnen und Sportler, es ist geschafft. Fünf Tage nach dem Zielschluss des RHEIN-AHR-MARSCHES sind wir nun auch organisatorisch über den Zielstrich: die Strecke ist frei [...]

Helfende Hände vor, während und nach dem Marsch

Die Vorbereitungen für unsere Premiere am kommenden Freitag in Rheinbach laufen auf Hochtouren. Aber ohne helfende Hände geht es nicht... Wir sind froh über die professionelle [...]

Unser zweiter #RAM100k-Newsletter

Kurz vor dem Start des ersten RHEIN-AHR-MARSCHES versorgen euch mit unserem zweiten Newsletter mit aktuellen Infos rund um den #RAM100k und #RAM50k. Diesen könnt ihr jetzt [...]

  • photos from MichaÅ‚ Grosicki

Alle Informationen zu den Verpflegungsstationen

Auch wenn wir keine Vollverpflegung anbieten und sich grundsätzlich jeder Teilnehmer zwischen den Verpflegungsständen eigenständig versorgt, haben wir auf der Strecke wir elf Verpflegungsstationen eingerichtet. Das [...]

>>> ALLE BEITRÄGE ANSEHEN

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann findest Du hier viele Informationen zum RHEIN-AHR-MARSCH 2017.

Reglement

Ein paar Regeln müssen sein

Mach Dich schlau

Strecken

Infos zu den Strecken

Hier geht´s lang

Ausschreibung

Das kannst Du erwarten

Freu dich drauf

Anmeldung

RAM100k - Sei dabei

Beat yourself!

UNSERE PARTNER UND FREUNDE:

Hashtag #RAM100k – Let´s get connected

RHEIN-AHR-MARSCH auf Facebook
RHEIN-AHR-MARSCH auf Twitter
RHEIN-AHR-MARSCH auf Instagram
RHEIN-AHR-MARSCH auf Google Plus
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this