Wie ist die Strecke ausgeschildert?

Auch in diesem Jahr setzen wir auf unsere bewährten Streckenschilder. In den Nachtstunden reflektieren die Pfeile. Da Manipulationen leider nicht aus­zuschließen sind, der Hinweis: Unser Logo befindet sich immer oben links auf den Schildern, rechts oben befin­det sich das Firmenlogo [ ... ]

2018-06-23T01:27:07+02:00Samstag, 23. Juni 2018|

Ausrüstung – was muss ich mitnehmen?

Die Sicherheit der Teilnehmer, Helfer und Unbeteiligter hat höchste Priorität. Auch wenn wir mindestens 14 Verpflegungspunkte und Erste-Hilfe-Sanitäter auf der Strecke haben, ist jeder Teilnehmer verpflichtet: ein Mobiltelefon zum Absetzen von Notrufen an die Notfallnummer 112 mitzuführen während der Nachtstunden [ ... ]

2018-06-23T01:08:49+02:00Samstag, 23. Juni 2018|

Wie funktioniert der Gepäcktransport?

Jeder 100 KM-Teilnehmer kann am Freitag, 06.07.2018, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:45 Uhr, eine Tasche mit Kleidung und Schu­hen zum Wechseln am Start aufgeben. Diese Tasche darf aber nicht schwerer als 10 Kilogramm sein, darf keine Flüssigkeiten, [ ... ]

2018-06-23T01:07:56+02:00Samstag, 23. Juni 2018|

Ich kann nicht mehr. Wie komme ich zurück?

Nix geht mehr? #RAM100k #RAM50k - Kostenloser Rücktransport nach Rheinbach Unser „Nix-geht-mehr-Bus“ fährt wieder: Am Samstag, 07.07.2018, wird der Gelenkbus um 08:00 Uhr alle Teilnehmer des 100 KM-Marsches, die in Remagen (KM 49,3) ihren Marsch beenden, zurück zum Ziel nach [ ... ]

2018-06-23T01:06:18+02:00Samstag, 23. Juni 2018|

Ab wann gibt es Urkunden und Präsente?

Ohne wenn und aber: Die exklusive Finisher-Weinflasche und den Finisher-Pin gibt es für alle #RAM100k- und #RAM50k-Starter na­türlich nur bei Überschreiten der Ziellinie in Rheinbach. Außerdem gibt es eine Urkunde, auch für die #RAM22k-Starter. Für alle 100 KM-Starter, die ab [ ... ]

2018-06-23T01:00:02+02:00Samstag, 23. Juni 2018|

Was gibt es an Verpflegung?

Auch wenn wir keine Vollverpflegung anbieten und sich grundsätzlich jeder Teilnehmer zwischen den Verpflegungsständen eigen­ständig versorgt, haben wir auf der Strecke 14 Verpflegungsstationen eingerichtet. Das Angebot an Getränken und Speisen ist umfassend und wird euch zusätzlich Energie auf eurem [ ... ]

2018-06-23T00:50:53+02:00Samstag, 23. Juni 2018|

Gibt es eine Zeitnahme?

Auch wenn der RHEIN-AHR-MARSCH kein Wettkampf ist, wir aber doch viele leistungsambitionierte Sportlerinnen und Sportler im Teilnehmerfeld haben, die sich auf noch längere Märsche oder sogar Wettbewerbe vorbereiten, werden wir auf der Strecke an drei  Kontrollpunkten Zwischenzeiten nehmen. Neben der [ ... ]

2018-06-23T00:20:10+02:00Samstag, 23. Juni 2018|

Sanitätsdienst – was tun im Ernstfall?

Auch hier wird nicht gespart. Wir werden mit dem Deutschen Roten Kreuz und den Maltesern eine umfassende sanitätsdienstlich Versorgung anbieten. Mehrere mobile Einheiten, die auch in den Feldern, Wäldern und Weinbergen unterwegs sind, aber auch stationäre Versorgung an den Verpflegungsstellen [ ... ]

2018-06-23T00:16:50+02:00Samstag, 23. Juni 2018|
Nach oben