Willkommen 2017-09-08T21:16:40+00:00

Auf geht’s in die 2. Runde:

Am 6. und 7. Juli 2018 findet der 2. RHEIN-AHR-MARSCH / 100 Kilometer in 24 Stunden statt

Das internationale Starterfeld, Eure tollen sportlichen Leistungen, die schöne Atmosphäre und die zahlreichen Freundschaften, die auf und neben den Strecken beim ersten RHEIN-AHR-MARSCH geschlossen wurden, sind für uns Motivation die Veranstaltung auch im kommenden Jahr zu organisieren.

Es ist uns wichtig, dass wir den Charakter mit dem Start und Ziel in Rheinbach und der 100-Kilometer-Runde an Rhein & Ahr erhalten. Fest eingeplant ist natürlich auch der 50 Kilometer-Marsch von Remagen nach Rheinbach.

RHEIN-AHR-MARSCH 2018

Ein Dank gilt unseren vielen Helfern aber auch Partnern, die sich bereit erklärt haben, Euch auch im kommenden Jahr zur Seite zu stehen. Deshalb sind wir nun in die Planungen eingestiegen. Wir haben mit den ersten Städten, Gemeinden und Vereinen bereits Kontakt aufgenommen. Wir wollen Euch erneut gute Bedingungen bieten, damit Ihr das scheinbar Unmögliche schafft und das Ziel in Rheinbach erreicht.

Ab dem 15. Oktober 2017 werden wir Euch auf unserer Webseite mit allen Informationen zum Reglement, der Ausschreibung und dem Streckenverlauf versorgen. Ab diesem Tag ist auch unser Anmeldeportal geöffnet.

Motivation gefällig? Schaut Euch unseren Film und die Fotos in der Galerie an. Ihr dürft uns auch uns auch auf Facebook, Twitter und Instagram folgen. Dort informieren wir über den Stand der Vorbereitungen und unsere Vereinsaktivitäten.

Bleibt gesund, keep on walking und viele Grüße aus Rheinbach,

Euer Good Walking Club

Lese-Tipp: Du warst nicht beim RHEIN-AHR-MARSCH 2017 dabei? Dann schau doch mal unsere offizielle Pressemitteilung zur Premiere an.

Unser Video von der Premiere des RHEIN-AHR-MARSCHES 2017

Unser besonderer Dank geht an Michael Streich von ahrkopter.de für die Erstellung des Videos.

RHEIN-AHR-MARSCH - 100 KM in 24 Stunden

Langstreckenwanderer, Speedhiker und Walker haben ein neues Ziel: Rheinbach am Fuße der Eifel.

Im Juli 2017 startete der erste RHEIN-AHR-MARSCH (#RAM100k). Die Herausforderung: 100 Kilometer zu Fuß in 24 Stunden. Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland und den Nachbarländern werden von der abwechslungsreichen Strecke begeistert sein. Sie führt durch eine der schönsten Regionen Deutschlands.

Eine ausgeschilderte Route mit elf Verpflegungsstellen, eine warme Mahlzeit, die Möglichkeit zum Kleider- und Schuhwechsel bei Kilometer 50 sowie viele motivierte Helfer sorgen für stimmige Rahmenbedingungen. Insbesondere für Einsteiger bietet der #RAM100k die gute Möglichkeit, das scheinbar Unvorstellbare zu schaffen und stolz nach 100 Kilometern das Ziel in Rheinbach zu erreichen.

Die Strecke: Natur. Kultur. Geschichte.

Hier an Rhein & Ahr fühlten sich schon die alten Römer wohl. Und so führen die ersten Kilometer nach dem Start in der Glasstadt Rheinbach über den Römerkanal-Wanderweg in die UN- und Beethovenstadt Bonn. Auf dem Weg der Demokratie beginnt der Nightwalk am Rhein, die Morgendämmerung am Siebengebirge mit Blick auf den Drachenfels, das Friedensmuseum „Brücke von Remagen“, die  Weinberge an der Ahr, der einmalige Gang durch den historischen Weinkeller in Walporzheim, die Rotweindörfer Dernau, Rech und Mayschoss, der Anstieg zum Dach der Tour – der Kalenborner Höhe -, die Grafschaft und die großen Obstplantagen bei Meckenheim und Rheinbach sind weitere Stationen des RHEIN-AHR-MARSCH 2018.

Und, stellst Du Dich der Herausforderung?

Logo RHEIN-AHR-MARSCH

#RAM50k: Von Remagen nach Rheinbach

Du möchtest nicht über die vollen 100 Kilometer oder in der Nacht marschieren?  Dann melde Dich nächstes Jahr für die 50 Kilometer-Distanz an. Hier stehen 250 Startplätze zur Verfügung.

Auf nach Rheinbach!

Rheinbach ist über die Autobahn 61 sehr gut zu erreichen. Entfernungen: Brüssel 220 Kilometer, Torhout 333 Kilometer, Bornem 256 Kilometer, Luxemburg 218 Kilometer, Maastricht 123 Kilometer, Nijmegen 174 Kilometer, Metz 255 Kilometer, Calais 426 Kilometer.

Der Bahnhof Rheinbach ist aus Köln (via Euskirchen) und Bonn sehr gut und schnell zu erreichen.

Ergebnislisten RHEIN-AHR-MARSCH 2017

Die Ergenislisten des ersten RHEIN-AHR-MARSCHES 2017 können jetzt bei unserem Partner und Zeitnehmer Frieglingsdorf-Datenservice aus Bergisch Gladbach eingesehen werden.

Hier geht es zu den Listen: ERGEBNISSE RHEIN-AHR-MARSCH 2017

News rund um den RHEIN-AHR-MARSCH kannst Du jederzeit hier nachlesen…

News rund um den RHEIN-AHR-MARSCH
  • RHEIN-AHR-MARSCH - Wein für die Finisher

Pressemitteilung: Das war der RHEIN-AHR-MARSCH 2017

600 Sportwanderer starteten am 7. und Juli 2017 beim ersten RHEIN-AHR-MARSCH. 378 Aktive schickte der Rheinbacher Bürgermeister Stefan Raetz am Freitagabend um 20 Uhr auf die [...]

Geschafft

Liebe Sportlerinnen und Sportler, es ist geschafft. Fünf Tage nach dem Zielschluss des RHEIN-AHR-MARSCHES sind wir nun auch organisatorisch über den Zielstrich: die Strecke ist frei [...]

Helfende Hände vor, während und nach dem Marsch

Die Vorbereitungen für unsere Premiere am kommenden Freitag in Rheinbach laufen auf Hochtouren. Aber ohne helfende Hände geht es nicht... Wir sind froh über die professionelle [...]

Unser zweiter #RAM100k-Newsletter

Kurz vor dem Start des ersten RHEIN-AHR-MARSCHES versorgen euch mit unserem zweiten Newsletter mit aktuellen Infos rund um den #RAM100k und #RAM50k. Diesen könnt ihr jetzt [...]

>>> ALLE BEITRÄGE ANSEHEN

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann findest Du hier viele Informationen zum RHEIN-AHR-MARSCH.

Reglement

Ein paar Regeln müssen sein

Mach Dich schlau

Unser Reglement:

Sicherheit, Natur- und Umweltschutz und Fairness

Strecken

Infos zu den Strecken

Hier geht´s lang

Unsere Strecken:

Überblick über die Strecken des RHEIN-AHR-MARSCH

Ausschreibung

Das kannst Du erwarten

Freu dich drauf

Unsere Auschreibung:

Wir haben viel für Dich vorbereitet

Anmeldung

RAM100k - Sei dabei

Beat yourself!

Jetzt anmelden:

Jetzt anmelden und im Juli 2017 dabei sein

UNSERE PARTNER UND FREUNDE:

Hashtag #RAM100k – Let´s get connected

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this